Eine Hoffnung

Hätte ich tausend Füße,
könnte ich nach Madagaskar gehen,
aber ich habe nur tausend Euro
und der Flieger landet
bevor ich gestartet bin.

Sähe ich tausend Pfade,
könnte ich meinen Weg suchen,
aber ich sehe nur tausend Straßen,
auf denen rechts und links überholt wird.

Hätte ich tausend Chancen,
könnte ich eine ergreifen,
aber ich sehe nur tausend Möglichkeiten
und kann mich nicht entscheiden.

Hätte ich tausend Lachen,
würde ich sie mit euch teilen,
aber ich habe nur tausend Tränen,
die ich alleine weinen muss.

Hätte ich tausend Erfahrungen,
würde man mich weise nennen,
aber ich blicke auf tausend Enttäuschungen
und hoffe doch,
es ist noch Zeit für uns zu lernen.