Hallo liebe Freunde der Zeitenwelt!

 

Ich bin glücklich, die Episode 2 ist fertig und befindet sich gerade bei den Testleserinnen.

Das Warten hat bald ein Ende. Freuen Sie sich mit mir auf das nächste Reisemärchen.

 

Liebe Grüße

Betty

 

 

 


Hier ein Textschnipsel aus dem prolog

 

Der Legende nach wurde das erste Portal im ehemaligen Nonnomia von dem Ruderer Rüdiger entdeckt, als er mit einem Boot und seinem Papagei Porta auf dem See der Sinne unterwegs war. Porta war noch sehr jung und konnte nur ein einziges Wort – seinen eigenen Namen – aussprechen. Das war sehr ungewöhnlich, da die Papageien in der Zeitenwelt bereits kurz nach ihrer Geburt als sehr redselig galten. Bei Porta war dies allerdings etwas anders. Dies könnte an Rüdiger gelegen haben, der sehr sprachfaul war. Und nicht nur das: Rüdiger galt insgesamt als nicht sehr fleißig. Meist ruderte er auf den See der Sinne hinaus und chillte. Man erzählt sich noch heute, dass es Porta irgendwann langweilig gewesen sein musste, und er immer wieder seinen eigenen Namen rief. Ich höre es direkt in meinen Ohren klingen. Hört ihr es auch? »Porta! Porta!«

 


Hören Sie die interaktive Geschichte "Komm mit in die Zeitenwelt" an. Eine Miniminigeschichte, die demnächst von Betty weitergeführt wird. Die Zauberformel lautet:

 

Alexa, öffne Zeitenwelt

 

Link zur Beschreibung.


 

 

 

Hier ist augenscheinlich etwas aus dem See der Sinne angespült worden.